Drucken

Weitere Infos - Interkulturelles Training West-, Zentral- und Ostafrika

Neben Asien gilt Afrika derzeit als eine der stärksten Wachstumsregionen der Welt. In vielen Ländern Afrikas beträgt das Wirtschaftswachstum bereits seit einigen Jahren rund 7% und liegt damit deutlich über dem Wachstum anderer Regionen. Investoren und Unternehmen entdecken den afrikanischen Kontinent zunehmend als einen attraktiven Markt.

Wenn Sie Geschäftskontakt mit afrikanischen Geschäftspartnern aufbauen möchten oder kurz vor der Ausreise in ein afrikanisches Land stehen, können Sie sich in einem interkulturellen Training gezielt auf die neuen Herausforderungen vorbereiten. Neben Informationen über das Land und die Region, lernen Sie die im südlichen Afrika vorherrschenden Werte, Normen und Verhaltensweisen kennen. Durch das Training werden Sie für die kulturellen Gemeinsamkeiten und Unterschiede sensibilisiert, können effektiver kommunizieren und Missverständnisse leichter aus dem Weg räumen. Das interkulturelle Training schafft gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Die interkulturellen Trainings werden methodisch abwechslungsreich durchgeführt. Neben Inputs des Trainers kommen Rollenspiele, Fallbeispiele, Gruppendiskussionen uvm. zum Einsatz. Durch das `afrikanische Storytelling´ und den Einsatz eines großen Fundus an `afrikanischen Sprichworten´ wird das Training bei Dr. Ede zu einem einprägsamen Erlebnis.

Weitere Informationen:

  1. Interkulturell unterwegs in Nigeria
  2. Business Guide Nigeria