Drucken

Interkulturelles Training West-, Zentral- und Ostafrika

TRAININGSZIELE

  • Geschäftliche Alltagssituationen souverän meistern

  • Verhandlungen erfolgreich führen

  • Gängige Business-Etiketten kennen (Small-Talk-Themen, Umgang mit Titeln und Hierarchien, Dress Codes etc.)

  • Interkulturelle Kompetenzen erweitern


ZIELGRUPPE

  • Fach- und Führungskräfte, die nach Zentral- Ost oder Westafrika ausreisen

  • Inlandsmitarbeiter/innen, die mit afrikanischen Partnern zusammen arbeiten


INHALTE

  • Landes- und Regionalinformationen

  • Werte, Normen, Verhaltensweisen

  • Kommunikationsstile

  • Gesprächs- und Verhandlungsführung

  • Arbeiten im interkulturellen Team bzw. Führen eines interkulturellen Teams

  • Umgang mit Konflikten

  • Business-Knigge


METHODEN

  • Kurzvorträge und Diskussionen

  • Rollenspiele und Simulationen

  • Critical Incidents (Fallbeispiele) und Storytelling

  • Videoclips und Filmsequenzen

  • Einzel- und Gruppenübungen

  • Erfahrungsaustausch
     

TRAININGSSPRACHEN

  • Deutsch und Englisch

Weitere Informationen finden Sie hier